about the band

Homepage Band About me

Bouncin B.C. – ist das noch Punkrock?! Nach mittlerweile 10 Jahren, Touren im In- und Ausland, tausenden Kilometern auf der Straße und hunderten Konzerten mit tollen und verrückten Leuten (vor, hinter und auf der Bühne), sind Bouncin B.C. mit frischem Sound zurück: wütender, ohne Schnörkel und mit Beiden Beinen auf dem Boden.

Das Besondere an Bouncin B.C. ist, dass man sie nicht so leicht in eine musikalische Ecke drängen kann – von melodischen Chords bis zu harten Riffs ist alles dabei.
Das neue Album “Flowers and Death“ ist der beste Beweis dafür: die Weiterentwicklung einer Band, deren Mitglieder seit Jahren befreundet sind und zusammen bereits einiges erlebt haben.

Bouncin B.C. liefern eine energiegeladene Performance ab und gehen jedes Mal bis zur absoluten Erschöpfung ans Limit.
100% echt und mit der Mission, den Zuschauern den Abend ihres Lebens zu bereiten.

Das einzigartige Ergebnis aus vielen Jahren handgemachter Musik: Laut, schnell und auf die Fresse!

…das ist Bouncin B.C.

„…der Leadsänger, leistet mit seinen Jungs musikalisch feinste Arbeit. […] Macht Bock auf Gigs, Festivals… [DYNAMITE]
„BOUNCIN B.C. bringen mit ihrem flotten, sehr melodischen Streetpunk / Punkrock ordentlich Schwung in die Bude.“ [PLASTIC BOMB]
„Warum sie jedoch ohne Label sind, entzieht sich meinem Verständnis, denn eine Band mit dieser musikalischen Klasse sollten die Plattenfirmen doch eigentlich mit Kusshand nehmen.“ [UGLY PUNK]
„Nach dem ersten Song würde ich mal einen Vergleich wagen, so eine Mischung aus Green Day (vor American Idiot) und Bad Religion. Kann man gut hören.“ [CRAZY UNITED]
„Mit diesem Album brauchen sich die Landshuter Jungs nicht verstecken und können so Ihren Weg weiter fortsetzen. Von unserer Seite gibt es hier einen echten Kauftipp.“ [LIVEFREAKS]

Referenzen:

– Bands mit denen wir die Bühne teilten: The Casualties (US), The Business (UK), Perkele (SWE), Bishops Green (CAN), Deadline (UK), Pipes and Pints (CZ) Barb Wire Dolls (US), Sham69 (UK), The More I See (UK), Giuda (IT) Sir Psyko and his Monsters (AT), Maid of Ace (UK) Stefan Dettl, Mono & Nikitaman, uvm.
– Medien: Bayerischer Rundfunk ON3 Südwild, Rock Antenne, Radio Galaxy Landshut.
– Live: Pogorausch Festival München, Pfingst Open Air Salching, Open Air Weigendorf, Festival Holledau, Au Rockt, Wild at Heart Berlin, Sound’n’Arts Bamberg, Club Bogaloo Pfarrkirchen, Rocket Club Landshut, Alte Kaserne Landshut, Lindenkeller Freising, Eventhalle Ingolstadt, Conne Island Leipzig, MTC Köln, Anyway Essen uvm.
– Shows in England und Italien.
– 9 Tage Deutschland-Tour 2014
– 11 Tage Tour 2015 (D – A – CZ – CH)

Advertisements